Artikel mit dem Schlagwort: » Dienstreisen «

Reisekosten einsparen: Flugkosten effektiv senken!

Diagramm Taschenrechner, Kurve nach oben, Steigerung

Nicht immer ist es bei der Geschäftsreise mit einer Fahrt in die nächste große Stadt getan. Bei großen Unternehmen sitzen die Geschäftspartner häufig in einem anderen Land oder sogar auf einem anderen Kontinent. In diesem Fall wird das Flugzeug wegen seiner Geschwindigkeit als Transportmittel vorgezogen. Wer einen Flug für seine Geschäftsreise buchen möchte, muss mit erhöhten Preisen rechnen. Je nach Buchungszeitraum und anderen Faktoren können gegebenenfalls 50 Prozent und mehr der Kosten eingespart werden. Fünf Tipps um Flugkosten einzusparen Ein Flug ist schnell, aber teuer. Dennoch häufig der einzige Weg mit möglichst geringem Zeitverlust ans Ziel zu kommen. Aber es […]

Schlagwörter: , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Kompetenzen in Bezug auf die Geschäftsreise bündeln

Gut - Besser - Am Besten

Während kleinere Unternehmen seltener Geschäftsreisen antreten, ist dies bei großen Firmen praktisch ein täglicher Standard. Je mehr sich die Firma jenseits des eigenen Standorts engagiert, desto größer sind auch die Ausgaben für die Durchführung der Reise. Mit guter Planung und der Bündelung von Kompetenzen können die Kosten effektiv reduziert werden. Dies trifft auf die Anreise, die Unterbringung und sogar die Fortbewegung vor Ort zu. Kompetenzen bündeln: Hier kann gespart werden! Wo sind Kompetenzen zu finden? Die eigenen Mitarbeiter sind kompetent. Die Geschäftspartner verfügen über ein Netzwerk. Sogar die Dienstleister sind zumeist sehr fähig. Wie können diese Leistungen und Verbindungen jedoch […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Studie hebt positiven Effekt der Geschäftsreise hervor!

Präsentation, optimieren

Geschäftsreisen werden von den Angestellten als angenehm empfunden. Dies geht aus einer Studie von Egencia hervor, welche belegt, dass 69 Prozent der Arbeitnehmer aus unterschiedlichen Gründen gerne unterwegs sind. Diese Statistik wurde innerhalb der jährlich stattfindenden „Business & Travel Technology“ Erhebung ermittelt. Positive und negative Gedanken zur Geschäftsreise Die Motive sind unterschiedlich. Aber es findet eine gewisser Häufung bei der Nennung bestimmter Kriterien pro oder contra die Dienstreise statt. Von den Befragten haben 38 Prozent angegeben, dass sie ihre Arbeiten auf der Reise kreativer angehen. 37 Prozent empfinden sich selber als kontaktfreudiger. Ebenfalls als Vorzug wird die lokale Küche von […]

Schlagwörter: , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Gute Vorsätze 2016 in Bezug auf die Reisekosten

Neuer Weg, Neue Wege

Reisekosten machen in einigen Unternehmen einen nicht zu unterschätzenden Anteil der Ausgaben aus. Umso wichtiger ist es, die Reisekosten zu reduzieren. Mitarbeiter, die in der Reisekostenabrechnung arbeiten wollen hingegen ihren Workflow steigern und Geschäftsreisende selber können im Bereich Planung und Abrechnung zulegen. Gute Vorsätze aus Sicht des Unternehmens Wer Reisekosten aus Firmensicht betrachtet, der sieht die Kosten und die Kapazitäten der Mitarbeiter im Fokus stehen. Partner gewinnen: Wer mit bestimmten Hotelketten, Mietwagen-Firmen oder Reisebüros in Kontakt steht, kann günstigere Angebote wahrnehmen. Sind bereits Partner vorhanden, müssen günstigere Konditionen geprüft werden. Software einführen: Die Geschwindigkeit der Mitarbeiter in Bezug auf die […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Der Überlassungsvertrag für Dienstwagenfahrer

Firmenwagen Reisekostenabrechnung

Wer geschäftlich häufig unterwegs ist, der bekommt meist einen Dienstwagen bewilligt. Mit diesem Privileg gehen aber auch Pflichten einher. Grundsätzlich ist es wichtig in einem Überlassungsvertrag Regelungen zu finden, welche das Verhältnis zwischen Fahrer und Arbeitgeber in Bezug auf den Dienstwagen regeln. Werden keine exakten Aussagen über diese Vereinbarung getroffen, kommt es häufig zum Streit über diverse Kosten. Welche Aspekte sollten im Überlassungsvertrag geregelt sein? In einem Dienstwagenüberlassungsvertrag wird detailliert beschrieben, welche Verpflichtungen bei der Nutzung eines Firmenwagens zu erfüllen sind. Die pflegliche Behandlung des PKWs steht hier weit oben auf der Prioritätenliste. Damit soll gewährleistet werden, dass das Auto […]

Schlagwörter: , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

6 Tipps und Tricks um die Reisekosten zu verringern

Tagegeld bei der Reisekostenabrechnung

Große und mittlere Unternehmen lassen häufig zu viele Ausgaben bei den Reisekosten zu. Exakte Planung, Schulungen und Vorgaben können diese Kosten jedoch verringern. Die nachfolgenden sechs Tipps geben einen Einblick in diverse Methoden, um Reiseausgaben zu verringern. So können die Ausgaben für Reisekosten minimiert werden! Unternehmen sind häufig bemüht, mehr Geld einzunehmen. Dabei ist es im Rahmen der Gewinnmaximierung ratsam auch die Ausgaben genau zu kontrollieren. Bei den Reisekosten kann auf folgende Arten gespart werden. Abteilungen koordinieren: Große Unternehmen sind in Abteilungen oder Etagen unterteilt. Angenommen es findet eine Veranstaltung statt, welche mit dem Dienstauto bereist wird, so sollten die […]

Schlagwörter: , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Studie: Manuelle Reisekostenabrechnung dauert 20 Minuten

Controlling

HRS Und GBTA Foundation haben eine Studie erstellt, welche sich mit dem Thema manuelle Reisekostenabrechnung beschäftigt. Das Ergebnis spricht im großen Stil von einer technischen und somit zeitsparenden Lösung. Das Fazit ist nicht von der Hand zu weisen, gehört die Abrechnung der Reisekosten doch oftmals zu den größten Kostenpunkten innerhalb eines Unternehmens. Die Studie greift auf Daten von mehr als 500 Verantwortlichen zurück, welche sich beruflich mit Reisekosten beschäftigen müssen. Die Auswertung wird nachfolgend übersichtlich zusammengefasst. Erkenntnisse zur manuellen Reisekostenabrechnung in Unternehmen Viele Unternehmen beschäftigen sich in jüngster Vergangenheit mit ihrer Reisekostenabrechnung, um Zeit und Geld einzusparen. Die aktuelle Studie […]

Schlagwörter: , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Trinken auf Reisen: Darauf ist zu achten!

Verpflegungsmehraufwendungen, Spesenpauschalen, Tagegelder 2015

Ob während der Fahrt oder am Ankunftsort, Trinken ist eine essentielle Tätigkeit. Wer hier nicht richtig plant, der muss jedoch mit Beschwerlichkeiten rechnen. Insbesondere die Reise-Diarrhoe kann das Geschäftstreffen schnell zum Fiasko werden lassen. Denn in diesem Fall würde mehr Zeit auf der Toilette verbracht werden, als mit den Geschäftspartnern. Generell gibt es in Bezug auf das Trinken viele Tipps, die sich auf die Reise oder den jeweiligen Ort beziehen und die bestenfalls befolgt werden sollten. Reisetipps: Trinken hält gesund! Der Flüssigkeitshaushalt im Körper ist ein sensibles Konstrukt. Regelmäßig sollte aufgefüllt werden. Es ist die Rede von 2 bis 3 […]

Schlagwörter: , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Bestätigte Reisekostenerstattung bei Sammelbeförderung

Fahrtkosten, Auto und Mietwagen

Wie kommen Bauarbeiter zur Arbeit? Natürlich ist dies ganz unterschiedlich geregelt. Es kommt jedoch häufiger vor, dass diese an festgelegten Treffpunkten eingesammelt und gemeinsam zum eigentlichen Einsatzort chauffiert werden. Hierbei handelt es sich um eine vergünstigte oder sogar kostenfreie Transportmaßnahme. Es stellt sich somit die Frage, ob die Beförderung von der Wohnung zur ersten Tätigkeitsstätte steuerfrei ist. Die Finanzverwaltung musste sich mit diesem Thema auseinandersetzen. Steuerfreiheit bestätigt: Abrechnung via Reisekostenerstattung Zunächst gilt es den Begriff Sammelbeförderung zu definieren. Diese gemeinsame Fahrt muss nämlich vom Arbeitgeber ausgehen und darf nicht vom Arbeitnehmer initiiert worden sein. Hintergrund ist, dass diese Art der […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Präsentation und Aufregung: Lampenfieber besiegen!

Neuer Weg, Neue Wege

Vor der Präsentation greift häufig die Aufregung um sich. Umgangssprachlich wird auch behauptet, man habe Lampenfieber oder Schmetterlinge im Bauch. Mit wenigen Tipps und Tricks kann dieses Gefühl besiegt oder zumindest akzeptiert werden. Der eigentliche Vortrag verläuft viel entspannter und souveräner. 6 Tipps und Tricks gegen Aufregung bei Präsentationen Der Vortragsraum, eine widerspenstige Technik und sehr viele Personen, die nur gekommen sind um den Redner zu hören. So wird die Nervosität vertrieben: Frühzeitig ankommen: Der Präsentator ist vor allen anderen vor Ort. Er überprüft die Technik, trifft letzte Vorbereitungen und kann bei Bedarf noch einmal ganz entspannt auf die Toilette […]

Schlagwörter: , , , , ,
» Kommentar hinterlassen