Artikel mit dem Schlagwort: » Frühstück «

Wie muss ich den Verpflegungsmehraufwand kürzen?

Frage: Ich habe gehört, dass man den Verpflegungsmehraufwand kürzen muss, wenn man während der Geschäftsreise (teilweise) durch seinen Arbeitgeber verpflegt wird. Wie genau funktioniert die Kürzung und um welche Beträge muss ich den Verpflegungsmehraufwand kürzen? Antwort: Das ist korrekt. Der Gesetzgeber geht (berechtigt) davon aus, dass ein Mehraufwand für die Verpflegung natürlich nur dann entsteht, wenn auch tatsächlich eine Verpflegung auf eigene Kosten stattfindet. Erhält der Arbeitnehmer Mahlzeiten von seinem Arbeitgeber, dann muss der anzusetzende Pauschalbetrag zum Verpflegungsmehraufwand (die Pauschalen finden Sie hier in der Übersicht) entsprechend gemindert werden. Dabei geht der Gesetzgeber grundsätzlich davon aus, dass der Verpflegungsmehraufwand wie […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
97 Kommentare

Sachbezugswerte 2014

Sachbezugswerte 2014 auf reisekostenabrechnung.com

Update: 20.12.2015 Die neuen Pauschalen zum Verpflegungsmehraufwand 2016 sind da! Als Sachbezug werden Einnahmen bezeichnet, die ein Arbeitnehmer nicht in Geld, sondern in Sachwerten erhält. Diese werden häufig auch Naturallohn, Naturalleistung oder zusätzliche Leistung genannt. Solche Sachleistungen können während der regulären Arbeitszeit, für Dienstreisen oder auch zur Deckung einer doppelten Haushaltsführung vorgesehen werden. Die Sachwerte gehören zu der Gesamtentlohnung für die geleistete Arbeit. Sie werden daher im Steuerrecht zum steuerpflichtigen Einkommen des Arbeitnehmers gezählt. Die häufigsten Sachbezüge, die den Arbeitnehmern gewährt werden sind: verbilligte oder kostenlose Verpflegung oder Unterkunft Benzingutscheine Gutscheine für Freiflüge Was sind Sachbezugswerte? Bei Gutscheinen jedweder Art […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Grundsätzliche Tipps und Hinweise zu den einzelnen Reisekosten

Reisekostenabrechnung, Unterlagen / Reisekosten

Bei der Abrechnung der Reisekosten wird einmal das Unternehmen selber gefordert. Ein kompetenter Mitarbeiter muss die Belege sammeln und eine korrekte Reisekostenabrechnung erstellen. Anschließend wird auch das Finanzamt diese Unterlagen genau prüfen. Bei dem Erstellen und Zusammentragen der einzelnen Belege sind bereits die Angestellten gefordert. Das Thema Reisekosten beschäftigt somit die gesamte Firma. Umso wichtiger, dass einige Tipps und Hinweise zu den einzelnen Posten bekannt sind. Wissenswertes zum Thema Reisekosten Nachfolgend werden einzelne Bereiche der Reisekosten herausgepickt und mit Ratschlägen versehen, die nicht jedem Unternehmer bekannt sind. Verpflegung: Bei der Abrechnung dürfen nicht die tatsächlichen Beträge, sondern nur Pauschalen veranschlagt […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
1 Kommentar

Bestandteile einer Reisekostenabrechnung

Dienstreise

Die Reisekostenabrechnung ist für den betroffenen Mitarbeiter, sowie für den bearbeitenden Angestellten oftmals unangenehm. Häufig fehlen wichtige Bestandteile, es wurde vergessen etwas einzureichen oder bestimmte Kosten sind gar nicht aufgeführt oder abgerechnet worden. In diesem Sinne ist es wichtig, schon im Vorfeld zu wissen, was alles zu einer ordentlichen Reisekostenabrechnung gehört. Mit den passenden Angaben kann schließlich auch die Sachbearbeitung zügig vorankommen. Nachfolgend werden acht Faktoren genannt, welche bei der Reisekostenabrechnung bedacht werden sollten. Acht wichtige Bestandteile der Reisekostenabrechnung Um ein vollständiges Bild der Reise und der Reisekosten für das Unternehmen abzuliefern, sollten folgende Bestandteile bedacht werden. Personenangaben: Wer ist […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Tipps zur Abrechnung der Übernachtungskosten einer Geschäftsreise

Hotel, Reisekosten

Die Abrechnung der Reisekosten ist bisweilen mit Problemen verbunden. Betriebsprüfer decken viele Fehler auf, die insbesondere darin begründet sind, dass bei der Übernachtung mit 7 Prozent Umsatzsteuer und bei Frühstück innerhalb des Hotels mit 19 Prozent gerechnet werden muss. Es gibt jedoch einfache und zweckdienliche Tipps, um dem Finanzamt keinen Grund zum Klagen zu geben. Tipps und Tipps zur Erfassung der Reisekosten Wer die gesetzlichen Pauschalen ausnutzt, der kann bei der Abrechnung nicht viel verkehrt machen. Wird eine Reise als Auswärtstätigkeit deklariert, so können Erstattungen in Bezug auf die Reisekosten in Höhe von 20 Euro geltend gemacht werden. Dieser Betrag […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
2 Kommentare

Die abzugsfähige Vorsteuer bei den Reisekosten ist zurück

Hotel, Service, Hotelservice als Reisekosten

Der Vorsteuerabzug ist ein probates Mittel, um die steuerlichen Kosten für eine Reise bei der unternehmerischen Umsatzsteuer geltend zu machen. Damit die Vorsteuer bei den Reisekosten geltend gemacht werden kann, muss eine Leistung im Sinne des Betriebes vorliegen. Die steuerlichen Aufwendungen bei einer Reise der Mitarbeiter waren jedoch nicht immer abzugsfähig. Frühere Regelungen bei der Besteuerung der Reisekosten Die gesetzlichen Regelungen zu den Reisekosten und insbesondere auf den Vorsteuerabzug haben sich mehrfach geändert. Einer der Gründe waren die EU-Richtlinien. Ein Verbot die Vorsteuer steuerlich geltend zu machen wurde am 01. April 1999 eingeführt. Zum Teil hat diese Regelung auch heute […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Wie muss eine Hotelrechnung für die Reisekostenabrechnung aussehen?

Hotel, Service, Hotelservice als Reisekosten

Gelegentlich kommt es zu Streitereien zwischen Angestellten und Arbeitgebern, weil diverse Unterlagen nicht der notwendigen Form entsprechen. Dies kann auch bei der Hotelrechnung in Bezug auf die Reisekosten der Fall sein. Unternehmen können sich frei entscheiden, ob Kosten für die Übernachtungen über die Reisekosten abgedeckt werden. Sie können ihre Ansicht hier aber nicht, je nach Mitarbeiter oder Fall ändern. Was wird vom Unternehmen übernommen? Sollte das Unternehmen die Übernachtungskosten tragen, so sind damit die blanken Hotelkosten gemeint. Sollte der Angestellte jedoch die Möglichkeit wahrgenommen haben und hat bei einem Freund oder Bekannten genächtigt, so kann bestenfalls eine Übernachtungspauschale gewährt werden. […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Übernachtungspauschale

Hotelzimmer und Übernachtung als Reisekosten

Dienstreisen gehören bei vielen Arbeitnehmern zur beruflichen Tätigkeit. Zu den hier anfallenden Kosten gibt es in Deutschland eine komplizierte Rechtslage, die sich auch immer wieder verändert. Jedes Unternehmen vereinbart mit seinen Arbeitnehmern, welche Reisekosten es übernimmt. Häufig gibt es dafür interne Richtlinien, nach denen dann die Reisekostenabrechnungen erstellt werden. Dazu gehören auch die Kosten für die Übernachtungen. Für die Abrechnung der Übernachtungskosten im Rahmen einer Dienstreise gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Abrechnung. So können die tatsächlichen Kosten angesetzt werden oder eine Übernachtungspauschale, die vom Gesetzgeber jährlich neu festgelegt wird. Möglichkeiten der Abrechnung für Unterkunftskosten 1. Die Übernachtungspauschale: Der Arbeitgeber erstattet […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
20 Kommentare

Sachbezüge

Sachbezug bei der Lohnabrechnung oder Gehaltsabrechnung

Der Begriff „Sachbezug“ wird im wirtschaftlichen Leben für den Teil des Lohnes verwendet, den ein Arbeitnehmer nicht in Form von Geld erhält. Zu den Sachbezügen gehören zum Beispiel die Überlassung von betrieblichen Gegenständen zur privaten Nutzung, wie etwa ein Firmenfahrzeug, aber auch die regelmäßige Bereitstellung von Mahlzeiten oder eingeräumte Rabatte für Firmenprodukte. Der Sachbezug stellt ein Teil des Arbeitsentgeltes dar und unterliegt der Lohnsteuerpflicht. Genaue Vorschriften, welche Leistungen des Arbeitsgebers als Sachbezug zu werten ist und in welcher Höhe er dann zu versteuern ist, finden sich in den Lohnsteuerrichtlinien des Gesetzgebers. Die Finanzämter kontrollieren in ihren Lohnsteuerprüfungen regelmäßig, ob ein […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Business-Package

Business Package, Business Pauschale bei Reisekosten

Wer als Arbeitnehmer geschäftlich auf Reisen ist (also auf einer Dienstreise), der kann gleich im Vorhinein an einigen Stellen sicherstellen, dass die Reisekostenabrechnung optimal ausfällt. Ein Großer Hebel für die Optimierung (im Rahmen von Verpflegungsaufwendungen und Übernachtungskosten) der eigenen Reisekostenabrechnung kann mit dem Schlagwort „Business Package“ (häufig auch als Business Pauschale bezeichnet) beschrieben werden. In diesem Beitrag klären wir darüber auf, was man unter einem Business Package versteht und warum Arbeitnehmer bei der Buchung des Hotels auf die Buchung einer Business Pauschale achten sollten um bei der Reisekostenabrechnung optimal zu profitieren. Der Kniff beim Business Package ergibt sich aus den […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
7 Kommentare