Artikel mit dem Schlagwort: » Pauschal «

Verpflegungsmehraufwand 2017 – Spesen, Pauschalen, Tagegelder

Verpflegungsmehraufwand 2017, Pauschalen, Tagegelder und Informationen zu Spesen 2017

Seit dem 14. Dezember stehen die neuen Pasuchalen für den Verpflegungsmehraufwand 2017 fest. Diese möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten und sie auf dieser Seite zur Verfügung stellen. Außerdem wollen wir Ihnen auf dieser Seite erklären, wie Sie mit den Pauschalen für Spesen im Jahr 2017 arbeiten. Sollten Sie sich für die Verpflegungsmehraufwände der Vorjahre interessieren, so finden Sie hier einen Überblick über die aktuellen Pauschalen: Verpflegungsmehraufwand 2016 für geschäftliche Reisen vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 Verpflegungsmehraufwand 2015 für geschäftliche Reisen vom 01.01.2015 bis 31.12.2015 Verpflegungsmehraufwand 2014 für geschäftliche Reisen vom 01.01.2014 bis 31.12.2014 Verpflegungsmehraufwand 2013 für geschäftliche Reisen vom 01.01.2013 […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
42 Kommentare

Verpflegungsmehraufwand 2016 – Alle Spesen, Pauschalen, Tagegelder

Verpflegungsmehraufwand und Spesen 2016

Seit dem 09.12.2015 stehen nun endlich die neuen Pauschalen für den Verpflegungsmehraufwand 2016 (herausgegeben vom Bundesministerium der Finanzen) fest. In diesem Artikel möchten wir Sie über die wichtigsten Neuerungen informieren. Darüber hinaus erhalten Siedie Spesen-Sätze 2016 für Deutschland (natürlich mit einem ausführlichen Berechnungsbeispiel) und die komplette Liste der Auslandsreisepauschalen 2016 für den Rest der Welt (inkl. aktueller Übernachtungspauschale)! Alle hier genannten Informationen gelten für Dienstreisen und Geschäftsreisen, die ab dem 01. Januar 2016 stattfinden bzw. stattgefunden haben. Sollten Sie noch an Ihrer Reisekostenabrechnung für andere Jahre als 2016 sitzen, dann sehen Sie sich bitte die folgenden Übersichten an: Neu: Verpflegungsmehraufwand […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
89 Kommentare

Verpflegungsmehraufwand 2015, Tabelle für Pauschalen / Tagegelder

Verpflegungsmehraufwand 2015

Wichtig: Hier haben wir die aktuellen Pauschalen zum Verpflegungsmehraufwand 2016 für Dienstreisen ab dem 01.01.2016 für Sie zusammengefasst! Die Pauschalen für den Verpflegungsmehraufwand 2015 (siehe ergänzend hierzu auch Artikel Tagegeld im Lexikon) sind am 19. Dezember 2014 vom Bundesministerium der Finanzen bekannt gegeben worden. Sie gelten für alle Reisen die in der Zeit vom 01.01.2015 bis zum 31.12.2015 stattfinden. Reisen, die Sie davor angetreten haben rechnen Sie mit den entsprechenden Sätzen zum Verpflegungsmehraufwand 2014, dem Verpflegungsmehraufwand 2013 oder dem Verpflegungsmehraufwand 2012 ab. Alle Sätze für die Vorjahre (für Deutschland und für das Ausland) finden Sie natürlich direkt hier auf reisekostenabrechnung.com. […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
137 Kommentare

Pendlerpauschale

Pendlerpauschale bei der Steuererklärung, 0,30 Km für einfache Strecke in Werbungskosten ansetzen

Die Pendler- oder Entfernungspauschale bezeichnet im deutschen Einkommenssteuerrecht die Kosten für Fahrten zwischen Wohnstätte und Tätigkeitsstelle. Die Pendlerpauschale findet bei den Werbungskosten im Rahmen der jährlichen Steuererklärung berücksichtigung und beträgt derzeit 0,30 je gefahrenen Kilometer in der einfachen Strecke. Die Pendlerpauschale ist ausdrücklich kein Element der Reisekostenabrechnung. Im Rahmen der Reisekostenabrechnung geht es die Summe der Kosten, welche durch Geschäftsreisen für eine Firma entstehen. Sie setzen sich aus Fahrtaufwendungen, Übernachtungskosten, Verpflegungsaufwendungen und Reisenebenkosten zusammen. Diese Aufwendungen werden aufgrund gesetzlich geregelter Pauschalen berechnet. Mit Anfang 2014 tritt ein neues Reisekostenrecht in Kraft – der Begriff regelmäßige Arbeitsstätte wird ersetzt durch die […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Entfernungspauschale

Entfernungspauschale und Pendlerpauschale

Bei der Entfernungspauschale, im Volksmund auch “Pendlerpauschale” genannt, geht es um die täglichen und regelmäßigen Fahrten von der Wohnung zur Arbeit, die bei der Steuererklärung mit 0,30 € pro Kilometer der einfachen Wegstrecke geltend gemacht werden können. Die Entfernungspauschale ist nicht direkt dem Bereich der Reisekostenabrechnung (welche Unkosten bei Dienst- und Geschäftsreisen oder Auswärtstätigkeiten beispielsweise an ständig wechselnden Einsatzorten betrifft und die Kosten für Übernachtung, Verpflegung, Reisenebenkosten und Fahrtkosten umfasst) zuzuordnen. Die Abrechnung von Fahrtkosten (z.B. Kilometerpauschale) im Rahmen der Reisekostenabrechnung bezieht sich auf geschäftliche Reisen, mit wechselnden Einsatzorten. Der hier definierte Begriff der Entfernungspauschale bezieht sich aber auf Fahrten […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
2 Kommentare

Verpflegungsmehraufwand 2014, Tabelle für Pauschalen und Tagegelder

Verpflegungsmehraufwand 2014

Am 11.11.2013 hat das Bundesministerium der Finanzen die neuen Pauschalen für den Verpflegungsaufwand 2014 (dem sog. Tagegeld) bekannt gegeben. Diese Verpflegungspauschalen gelten ab dem 01. Januar 2014 (hier finden Sie die gültigen Pauschalen für den Verpflegungsmehraufwand 2016 bzw. Verpflegungsmehraufwand 2015). Wie bereits für die Jahre zuvor haben wir die Pauschalen zu Verpflegungsmehraufwand und Übernachtung auf dieser Seite für Sie tabellarisch aufgelistet. Sollten Sie eine Reisekostenabrechnung für Reisen aus 2012 machen, so schauen Sie sich die Tabelle zum Verpflegungsmehraufwand 2012 an, sollten Sie vor einer Reisekostenabrechnung für eine Reise in 2013 sitzen, so ist für Sie die Tabelle zum Verpflegungsmehraufwand 2013 […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
119 Kommentare

Gehen Leiharbeiter einer Auswärtstätigkeit nach?

Reisen, Junger Mann, der eine Reise unternimmt. Ob er seine Reisekosten wohl abrechnet?

Leiharbeiter werden meist von einem Unternehmen angestellt, um Dienste und Leistungen zu erbringen. Diese finden jedoch nicht in einer festen Betriebsstätte statt. Der Leiharbeiter muss zum Kunden und dort seiner Arbeit nachgehen. Er ist dabei nicht grundsätzlich beim selben Kunden tätig und fährt auch nicht zwangsläufig zunächst in sein Unternehmen, welches ihn bezahlt. Ist es dem Leiharbeiter möglich, unter diesen Voraussetzungen, Reisekosten abzusetzen? Können Leiharbeiter ihre Reisekosten absetzen? Zunächst einmal muss festgehalten werden, dass die Leiharbeiter eine Strecke zur Arbeit zurücklegen müssen. Dies müssten sie jedoch auch, wenn sie in einem festen Betrieb angestellt sind und dort täglich zur Arbeit […]

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
2 Kommentare

Reisekostenübernahme für Vertiefungsseminar abgelehnt

Firmenwagen Reisekostenabrechnung

Eine gerichtliche Entscheidung musste her, um über die Übernahme von Reisekosten für ein Vertiefungsseminar des Gemeinderates Treubert zu entscheiden. Diese war, seiner Meinung folgend, nach Aufforderung seines Vorgesetzten zu dem Seminar aufgebrochen. Als die Kosten schließlich nicht übernommen wurden, und keine friedliche Einigung in Sicht war, wurde der Gerichtsweg beschritten. Hintergründe zum Fall Im Oktober des Jahres 2012 landete ein Flyer auf dem Tisch von Gemeinderat Treubert. Das Angebot zum Seminar für Gemeinderäte beim Bayrischen Selbstverwaltungskolleg war Gegenstand dieses Flugblattes. Da dieses Schreiben auf seinem Rätesitz platziert wurde, ist er davon ausgegangen, dass es sich um eine Aufforderung zur Teilnahme […]

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Dreiecksfahrten vermindern Fahrtkostenpauschale

Fahrtkosten einsparen durch Reiserichtlinie

Ein aktuelles Urteil über Dreiecksfahrten wurde vom Finanzgericht Münster ausgesprochen. Bei dieser Art des Fahrens ist es nicht möglich, die vollständige Kilometerpauschale als tatsächliche Fahrtkosten abzusetzen. Die eingefügten Zwischenstationen stehen der kompletten Zahlung des normalen Betrages im Wege. Was sind Dreiecksfahrten? Unter Dreiecksfahrten wird verstanden, dass keine direkte Verbindung zwischen zwei Strecken eingelegt wurde. Dies geschieht insbesondere dann, wenn auf dem Weg in die Wohnung oder zur Arbeitsstätte ein Kundenbesuch stattgefunden hat. Hier könnten nur Teilstrecken abgesetzt werden. Sämtliche Wege zum Kunden können mit der kompletten Entfernungspauschale (siehe hierzu Pendlerpauschale im Lexikon) abgerechnet werden. Die Fahrten von der Arbeitsstätte zur […]

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Übernachtungspauschale

Hotelzimmer und Übernachtung als Reisekosten

Dienstreisen gehören bei vielen Arbeitnehmern zur beruflichen Tätigkeit. Zu den hier anfallenden Kosten gibt es in Deutschland eine komplizierte Rechtslage, die sich auch immer wieder verändert. Jedes Unternehmen vereinbart mit seinen Arbeitnehmern, welche Reisekosten es übernimmt. Häufig gibt es dafür interne Richtlinien, nach denen dann die Reisekostenabrechnungen erstellt werden. Dazu gehören auch die Kosten für die Übernachtungen. Für die Abrechnung der Übernachtungskosten im Rahmen einer Dienstreise gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Abrechnung. So können die tatsächlichen Kosten angesetzt werden oder eine Übernachtungspauschale, die vom Gesetzgeber jährlich neu festgelegt wird. Möglichkeiten der Abrechnung für Unterkunftskosten 1. Die Übernachtungspauschale: Der Arbeitgeber erstattet […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
19 Kommentare