Artikel mit dem Schlagwort: » Reisenebenkosten «

Reisekosten: Über Änderungen immer auf dem Laufenden!

Neuer Weg, Neue Wege

Die Welt ist in einem stetigen Wandel. Dies gilt insbesondere für Gesetze. Urteile und Entscheidungen der Politik können diese beeinflussen. Dies gilt natürlich auch für die Reisekosten. Im Unternehmen werden aktuelle Bestimmungen häufig erst mit der nächsten Fortbildung thematisiert. Diese werden meist erst nach größeren Änderungen oder nach Ablauf einer bestimmten Anzahl von Jahren angesetzt. Wer in seinem Berufszweig Erfolg haben möchte, der kann sich auch selbstständig über Änderungen und Neuerungen informieren. Auch im Bereich der Reisekosten bietet gerade das Internet hier zahlreiche Möglichkeiten. Nachfolgend werden entsprechende Methoden vorgestellt. Reisekosten: Wissen aktuell halten Wie aktuell und fundiert das Wissen ist, […]

Schlagwörter: , , ,
» Kommentar hinterlassen

Reisekosten gegenüber dem Arbeitgeber geltend machen – ein Ratgeber

Anlegen

Immer mehr Unternehmen richten ihre betriebliche Tätigkeit überregional aus. Selbst kleinere und mittelständische Unternehmen sind heute mit Dependancen in anderen Bundesländern, im europäischen Ausland oder sogar in Übersee vertreten. Mit einer herausragenden Idee und technischem Know-how kann man selbst als Betrieb mit wenigen Dutzend Mitarbeitern Marktführer werden. Eine Entwicklung, die Folgen hat – auch für viele Mitarbeiter. In den vergangenen Jahren hat die Dienstreisetätigkeit deutlich zugenommen. Verzeichnete der Verband Deutsches Reisemanagement im Jahr 2004 noch rund 146 Mio. Geschäftsreisen, stieg deren Zahl innerhalb der letzten zehn Jahre deutlich an. 2014 verzeichnete der Verband eine Zahl von circa 171 Mio. Dienstreisen. […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
2 Kommentare

Roaming-Gebühren beim Telefonieren im Ausland

Telefonkosten, Weltweit: Handy und Festnetz

Wer im Urlaub ist und mit dem Handy telefoniert, der sollte sich zuvor über die Roaming-Gebühren erkundigen. Allerdings sollte sich vorab auch überlegt werden, ob nicht auch Urlaub vom Handy gemacht werden sollte, um wirklich abschalten und entspannen zu können. Dies ist während einer Geschäftsreise freilich nicht möglich. Hier wird das Mobiltelefon zum Arbeitsgerät und viele wichtige Telefonate müssen getätigt werden. Wenn dies aus dem Ausland unumgänglich ist, sollten die Roaming-Gebühren im Blick behalten werden. Aber zumindest innerhalb der EU haben sich die Kosten bereits reduziert. Roaming-Gebühren – Ein Rückblick auf vergangene Jahre Die Kosten für das Telefoniere, Schreiben von […]

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Die besten Spesen-Tipps für Arbeitgeber!

Tagegelder und Übernachtungspauschale 2014

Das Reisen für ein Unternehmen kostet Geld. Nicht selten wird zunächst oder auch auf Dauer das persönliche Einkommen des Geschäftsreisenden angegriffen. Dies trifft beispielsweise zu, wenn die Kosten der Verpflegung über den gesetzlichen Pauschalen liegt. Um möglichst günstig abzurechnen, helfen die nachfolgenden Spesen-Tipps. So kann Geld gespart oder vom Finanzamt zurückgeholt werden. Top 4 Spesen-Tipps in der Übersicht! Sparen bei der Geschäftsreise liegt nicht nur im Interesse des Angestellten, sondern auch im Interesse des Unternehmens. Mit den folgenden Ratschlägen wird beiden Parteien geholfen. 1. Firmentarife buchen: Eine der größten Ausgaben ist die Unterbringung im Hotel. Inzwischen wird vermehrt auf Angebot […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Die passende Software für die Reisekosten

Reisekosten: Steuerliche Betrachtung von Bahncards bei der Reisekostenabrechnung

Seit dem 01.01.2014 wurden die Reisekosten und deren Abrechnung neu geregelt. Die Reform sorgte für entscheidende Änderungen bei den Übernachtungskosten und Verpflegungspauschalen, außerdem wurde der bisher gebräuchliche Begriff „regelmäßige Stätte“ nun durch die Bezeichnung „erste Tätigkeitsstätte ausgetauscht. Insgesamt sind die Änderungen damit noch vergleichsweise klein, dennoch bleibt das Thema der Reisekosten und ihrer korrekten Abrechnung in den Köpfen präsent, sei es nun für Selbständige, Arbeitnehmer oder Unternehmen. Denn vieles gilt es zu beachten und Fehler werden in der Abrechnung meist schnell bestraft. Durch technische Hilfen wird die Reisekostenabrechnung heutzutage zum Kinderspiel Die Abrechnung von Reisekosten kann so manches Mal zur […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Unerwartete Reisekosten – Wo das Geld versandet!

Entfernungspauschale für Arbeitnehmer: Nur einfache Wegstrecke

Bei einer Geschäftsreise gibt es planbare Reisekosten, aber auch welche, die spontan entrichtet werden müssen oder einfach nicht eingerechnet wurden. Grundsätzlich gehören die Verpflegung, die Unterbringung und die Fahrtkosten zu den planbaren Reiseaufwendungen. Aber welche Ausgaben fallen häufig an, die hier noch nicht genannt wurden? Welche unerwarteten Kosten wirft eine Geschäftsreise auf? Unerwartete Kosten ist grundsätzlich nicht der perfekte Begriff. Denn viele dieser Ausgaben könnten mit ein wenig Recherche oder Weitsicht schon vorab berücksichtigt werden. Versicherungen: Von der Reiserücktrittsversicherung über eine Diebstahlversicherung, bis hin zur Versicherung des Mietwagens können unterschiedliche Verträge geschlossen werden. Dies ist noch immer günstiger als beim […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Tipps zum Steuern sparen – Teil 2: Fortbildung und Fahrtkosten

Reisekosten: Steuerliche Betrachtung von Bahncards bei der Reisekostenabrechnung

Bereits im ersten Teil unserer Serie haben wir uns mit dem Thema Steuern sparen beschäftigt. Zunächst waren die Reisekosten selber, jetzt sind es die Fortbildungs- und Fahrtkosten, die thematisiert werden. Auch hier gelten teilweise neue Regelungen, die beachtet werden müssen, um die finanzielle Last zu reduzieren und den Vorschriften des Finanzamtes genüge zu tun. Bei den Fahrtkosten Steuern sparen! Bereits ab dem ersten gefahrenen Kilometer können Pendler 30 Cent steuerlich absetzen. Die Anzahl der Fahrten, welche vom Finanzamt anerkannt werden, liegen bei einem Limit von 230 innerhalb einer 5-Tage Woche. Ist die Arbeitszeit auf 6 Tage verteilt, erhöht sich der […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,
1 Kommentar

Reisekosten sparen? Auf die Dienstreise verzichten!

Betriebsausgabe: Einnahmen und Ausgaben

Oftmals sind es die naheliegenden Einfälle, auf die der Unternehmer bei den Reisekosten nicht kommt. Über die Dienstreisen wird gefluchte, weil diese Kosten in großer Höhe verursachen. Schlimmer noch, der Mitarbeiter fällt für seine aktuelle Arbeit auch noch aus. Dies führt zu einem Produktionsverlust und lässt einen Arbeitsstau zurück. Oftmals ist die beste Möglichkeit Reisekosten einzusparen die Dienstreise einfach zu streichen. Dienstreisen reduzieren und nicht einstellen! Erstmals sollen die Dienstreisen definitiv nicht eingestellt werden. Diverse Besuche sind unumgänglich und auch Fortbildungen gehören in vielen Unternehmen einfach dazu, um auf dem laufenden Stand zu bleiben. Es gibt jedoch Möglichkeiten die Dienstreisen […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Tipps zum Steuern sparen – Teil 1: Reisekosten

Steuererklärung online machen

Seit dem Jahr 2014 gelten neue Regelungen in Bezug auf die Reisekosten. Dadurch ist die Prozedur häufig vereinfacht worden. Es ist jedoch nicht immer günstiger geworden. Umso wichtiger ist es Steuern bei den Reisekosten zu sparen. Die nachfolgend vorgestellten Tipps sollen Anregungen bieten. 4 Tipps um bei den Reisekosten Steuern zu sparen Unternehmen sind darauf ausgerichtet Geld zu verdienen. Ein Faktor dabei ist es weniger auszugeben, als eingenommen wird. Bei den Reisekosten gibt es häufig ein großes Einsparpotential. Erste Tätigkeitsstätte: Diese ersetzt die regelmäßige Arbeitsstätte. Der Arbeitgeber oder das Finanzamt legen den Standort fest. Eine Entfernungspauschale gibt es hier nur […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Die Effektivität der Reisekostenabrechnung steigern!

Telefonkosten bei der Reisekostenabrechnung

Die Abrechnung der betriebseigenen Reisekosten nimmt einen erheblichen Anteil der Arbeitszeit bestimmter Personen in Anspruch. Wenn dieser Aufwand minimiert werden könnte, ständen dem Unternehmen weitere Kapazitäten für andere Aufgaben zur Verfügung. Nachfolgend werden vier Tipps vorgestellt, wie die Effektivität bei der Reisekostenabrechnung ganz leicht gesteigert werden kann. Vier Tipps zur Steigerung der Effektivität ei der Reisekostenabrechnung Die Gestaltung des Arbeitsplatzes ist nicht nur aus ästhetischen Gründen eine Notwendigkeit. Der Wohlfühlfaktor darf nicht außer Acht gelassen werden. Tatsächlich muss die Ausstattung und Gestaltung aber auch zweckdienlich sein. Motivation und Effektivität gehen mit der Strukturierung des Arbeitsalltags einher. 1. Optimale Büroausstattung Der […]

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen