Als Unternehmer ohne Auto seine Geschäfte abzuwickeln ist anstrengend, kostet Zeit und sogar noch mehr Geld. Falsch! Zumindest ist dies nicht zwangsläufig so. Durch die Abschaffung des PKWs und die Nutzung alternativer Fortbewegungsmittel werden ohne Zweifel einige Probleme geschaffen, andere werden hingegen umgangen.

Finanziell kann der Verzicht auf das Auto ein Vorteil sein. Und nach einer Umgewöhnungsphase profitiert vielleicht auch die persönliche Lebenseinstellung.

Drei Vorteile beim Verzicht auf den eigenen PKW

Wer überlegt auf den fahrbaren Untersatz zu verzichten, sollte sich die folgenden Vorzüge durchlesen.

  • Finanzielle Ersparnis: Fahrtkosten, ReisekostenabrechnungWer die Anschaffungskosten auf die Monate der Nutzung umrechnet, das Benzin hinzuaddiert, Reparaturen und Inspektionen hinzuzählt, Versicherungen, Steuern und Pflege mit einbezieht, der kommt auf eine stattliche Summe. Diese muss mit alternativen Verkehrsmitteln erst einmal erreicht werden.
  • Keine Staus: Hat schon einmal jemand von einem Stau bei der Bahn oder beim Flugverkehr gehört? Nein? Gibt es auch nicht. Natürlich können dort Verzögerungen vorkommen. Aber hier werden Wartezeiten angegeben oder es stehen alternative Routen zur Verfügung.
  • Nie wieder Parkplatzprobleme: Gerade in den Innenstädten ist es häufig ein Graus für seinen PKW einen Parkplatz zu finden. Wer täglich mehrere Kunden aufsucht, der hat dieses Problem regelmäßig vor Augen – und vielleicht sogar noch bei der Fahrt nach Hause. Öffentliche Verkehrsmittel bringen den Nutzer bis zur nächstgelegenen Haltestelle.

Ist ein Leben ohne eigenes Auto möglich?

Die Betonung liegt auf „eigenes“. Denn heutzutage gibt es via Mitfahrzentralen, Fahrzeugvermietung oder Carsharing Möglichkeiten einen PKW zu nutzen, der einem nicht gehört. Dies ist ohne Frage wichtig. Denn Kunden auf dem Land können ansonsten nicht erreicht werden.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, der Bahn und dem Flugzeug, sowie den verschiedensten Möglichkeiten auf Autos zurückzugreifen, die nicht als Eigentum des Nutzers gelten, kann ein Unternehmen ohne eigenen PKW geführt werden. Als netter Nebeneffekt wird zudem die Umwelt geschont.

Veröffentlicht in: Reisekosten News
Schlagwörter: , , , , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar