Roaming-Gebühren beim Telefonieren im Ausland

Telefonkosten, Weltweit: Handy und Festnetz

Wer im Urlaub ist und mit dem Handy telefoniert, der sollte sich zuvor über die Roaming-Gebühren erkundigen. Allerdings sollte sich vorab auch überlegt werden, ob nicht auch Urlaub vom Handy gemacht werden sollte, um wirklich abschalten und entspannen zu können. Dies ist während einer Geschäftsreise freilich nicht möglich. Hier wird das Mobiltelefon zum Arbeitsgerät und viele wichtige Telefonate müssen getätigt werden. Wenn dies aus dem Ausland unumgänglich ist, sollten die Roaming-Gebühren im Blick behalten werden. Aber zumindest innerhalb der EU haben sich die Kosten bereits reduziert.

Roaming-Gebühren – Ein Rückblick auf vergangene Jahre

Die Kosten für das Telefoniere, Schreiben von SMS und Datenroaming hat sich in den vergangenen Jahren durch den Einfluss der EU bereits reduziert. Die Entwicklung seit 2009 kann in der nachfolgenden Tabelle eingesehen werden.

  2009 2010 2011 2012 2013 2014
Telefonieren (ausgehend) 0,43 0,39 0,35 0,29 0,24 0,19
Telefonieren (eingehend) 0,19 0,15 0,11 0,08 0,07 0,05
SMS versenden 0,11 0,11 0,11 0,09 0,08 0,06
Daten-Roaming 0,70 0,45 0,20

 

Hierbei handelt es sich um Höchstentgelte, welche mit Nettobeträgen in Euro angegeben sind. Diese entsprechend der EU-Roaming-Verordnung. Auch wenn sich die Kosten gebessert haben, so gibt es für Vieltelefonierer doch so manche Überraschung auf der entsprechenden Monatsabrechnung.

Roaming-Gebühren – Ein Vorausschau auf 2015

Telefonkosten, Weltweit: Handy und FestnetzMit diesem Regelwerk ist die Europäische Union noch nicht zufrieden. Vielmehr sollen die Roaming-Gebühren zum 15. Dezember 2015 in der ganzen EU abgeschafft werden. Dies würde das Telefonieren in Teilen des europäischen Auslands absichern.

Bleibt die Frage wie hoch die Roaming-Kosten sind, wenn außerhalb Europas telefoniert wird. Dies ist im Zweifel immer vom Netzanbieter abhängig. Wir ziehen als aktuelles Beispiel einmal die Preise in Euro inklusive Mehrwertsteuer von Vodafone heran.

Dort ist derzeit noch in Europa, EU und Europa 1 unterteilt. Hier ist es sicherlich noch wichtig zu erwähnen, dass Europa und die Europäische Union nicht gleichzusetzen sind. Preise bis zu einem Maximum von 5,12 Euro die Minute bei Welt 2 können erblickt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.