Artikel mit dem Schlagwort: » Bahn «

Buchhaltung: Was müssen Sie bei der Reisekostenabrechnung beachten?

Buchhaltung

Geschäftsreisen versprühen immer einen kleinen Hauch Abenteuer. Sie verlassen Ihr gewohntes Arbeitsumfeld, sind unterwegs und wissen nie, was genau bei Ihrem Termin auf Sie zukommen wird. Daneben besitzen Business Trips aber noch eine andere Seite, die fast kaum Überraschungen bereithält: Die Reisekostenabrechnung – eine bürokratische Aufgabe, die viel mehr ein notwendiges Übel als ein Vergnügen darstellt. Dennoch dürfen Sie diese Pflicht nicht auf die leichte Schulter nehmen. Schließlich steht schon bei den kleinsten Ungereimtheiten im Rahmen Ihrer Buchhaltung das Finanzamt auf der Matte. Zudem bekommen Sie nur mit einer korrekten sowie lückenlosen Kostenaufstellung Ihre Ausgaben wieder zurückerstattet. Wie Sie Ihre […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Steuerliche Betrachtung von Bahncards bei der Reisekostenabrechnung

Reisekosten: Steuerliche Betrachtung von Bahncards bei der Reisekostenabrechnung

Die von der Deutschen Bahn herausgegebenen Bahncards sind bei privaten Kunden sehr beliebt. Immer öfter stellen auch Unternehmen ihren Mitarbeitern Bahncards zur Verfügung, um die Reisekosten zu senken oder auch um gute Arbeit zu honorieren. Werden die Bahncards dann jedoch auch für private Fahrten mit der Bahn genutzt, gilt es steuerlich einige Besonderheiten zu beachten. Die Vorteile der Bahncard Die Deutsche Bahn bietet ihren Kunden verschiedene Bahncards an. Ihre Bezeichnung verweist gleichzeitig auf den Rabatt, der auf den Normalpreis und auf alle Sparangebote der Bahn gewährt wird. Mit der Bahncard 25 ermäßigt sich der Ticketpreis um 25 Prozent, mit der […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
8 Kommentare

Fahrtkosten

Fahrtkosten, Reisekostenabrechnung

Hinweis zu den Fahrtkosten 2014: Durch die Überarbeitungen im Reisekostenrecht (siehe auch Reisekostenreform 2014) wurden auch die Richtlinien für die Kilometerpauschale bei den Fahrtkosten angepasst. Ab 01.01.2014 sind Fahrtkosten-Pauschalen nur noch für PKW und motorbetriebene Fahrzeuge vorgesehen. Das heißt: Die Pauschale für Fahrten mit dem Fahrrad (das waren bisher 0,05 Euro pro zurückgelegtem Kilometer) und die Mitfahrer-Pauschalen (bei Mitfahrten im PKW bisher 0,02 Euro / Kilometer) entfallen und dürfen ab 2014 nicht mehr genutzt werden. Hier sind die neuen Pauschalen bei den Fahrtkosten 2014 im Überblick: Für 2018 gelten somit nur noch die folgenden Pauschbeträge: KFZ: 0,30 Euro / Kilometer […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
37 Kommentare