Artikel mit dem Schlagwort: » betriebliche Fahrten «

Besuchsfahrten für Ehepartner sind keine Werbekosten

Pendlerpauschale für Pendler gehört nicht in die Reisekostenabrechnung

Ein praktischer Fall wurde Ende 2015 gerichtlich entschieden. Im Fokus stand ein Ehepaar. Ist ein Partner über einen längeren Zeitraum auswärts beschäftigt, so sind Besuche ein Thema. In einem Urteil wurde nun erklärt, dass diese Fahrten zur auswärtigen Tätigkeitsstätte nicht als Werbekosten verbucht werden können. Die Kosten der Mobilität grenzen sich hier auf den steuerpflichtigen Arbeitnehmer ein. Kosten für den Ehepartner können nicht übernommen werden. Auslandsmonteur klagt auf Kostenerstattung für Besuchsfahrten Ein Monteur ist regelmäßig auf Baustellen im Ausland eingesetzt worden. Innerhalb von drei Monaten hat seine Ehefrau den Arbeiter dreifach in den Niederlanden aufgesucht. Es handelte sich jeweils um […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Taxifahrer darf keinen Mehrpersonenaufschlag verlangen

Reisekostenabrechnung: Reisenebenkosten zum Beispiel Taxi

Vor Gericht hat sich kürzlich die Frage gestellt, ob ein Taxifahrer einen Mehrpersonenaufschlag verlangen darf. Es handelte sich um einen gewöhnlichen PKW und nicht um einen Transporter. Die Fiat Doblo wurde mit fünf Personen und vier Gepäckstücken voll beladen. Die Fahrt wurde vom Flughafen München bis zur Innenstadt absolviert. Als der Mehrpersonenaufschlag zur Sprache kam, wollte eine beherzte Dame eine Quittung haben. Ein kurzer Streit entbrannte, welcher mit einer Beschwerde bei der Taxizentrale endete. Diese erkannte ein Verhalten seitens des Fahrers, welches eine Ordnungswidrigkeit darstellen könnte und leitete den Fall in die Verwaltungsbehörde weiter. Taxifahrer mit Bußgeld belegt Es wurde […]

Schlagwörter: , , ,
» Kommentar hinterlassen

Geschäftsreise im Winter: Ist der PKW kälteresistent?

Firmenwagen Reisekostenabrechnung

Während das Autofahren im Privatbereich zurückgefahren werden kann, müssen Geschäftsreisen in den Monaten Dezember bis Februar ebenso angetreten werden wie im Sommer. Allerdings werden Fahrer und PKW hier vor eine besondere Herausforderung gestellt. Bei Schnee und Eis sind die Straßen oftmals glatt und schwer befahrbar. Ebenso wichtig wie die Kontrolle über das Fahrzeug zu behalten ist, dass das Auto überhaupt anspringt und dabei keinen Schaden nimmt. Eventuelle Reparaturen müssten hier schließlich vom Unternehmen übernommen werden. Nachfolgend werden 7 Tipps aufgeführt, um den PKW winterfest zu machen. 7 Tipps und Tricks für ein winterfestes Auto Wenn der Winter zuschlägt muss auch […]

Schlagwörter: , , ,
» Kommentar hinterlassen

Der Überlassungsvertrag für Dienstwagenfahrer

Firmenwagen Reisekostenabrechnung

Wer geschäftlich häufig unterwegs ist, der bekommt meist einen Dienstwagen bewilligt. Mit diesem Privileg gehen aber auch Pflichten einher. Grundsätzlich ist es wichtig in einem Überlassungsvertrag Regelungen zu finden, welche das Verhältnis zwischen Fahrer und Arbeitgeber in Bezug auf den Dienstwagen regeln. Werden keine exakten Aussagen über diese Vereinbarung getroffen, kommt es häufig zum Streit über diverse Kosten. Welche Aspekte sollten im Überlassungsvertrag geregelt sein? In einem Dienstwagenüberlassungsvertrag wird detailliert beschrieben, welche Verpflichtungen bei der Nutzung eines Firmenwagens zu erfüllen sind. Die pflegliche Behandlung des PKWs steht hier weit oben auf der Prioritätenliste. Damit soll gewährleistet werden, dass das Auto […]

Schlagwörter: , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

6 Tipps und Tricks um die Reisekosten zu verringern

Tagegeld bei der Reisekostenabrechnung

Große und mittlere Unternehmen lassen häufig zu viele Ausgaben bei den Reisekosten zu. Exakte Planung, Schulungen und Vorgaben können diese Kosten jedoch verringern. Die nachfolgenden sechs Tipps geben einen Einblick in diverse Methoden, um Reiseausgaben zu verringern. So können die Ausgaben für Reisekosten minimiert werden! Unternehmen sind häufig bemüht, mehr Geld einzunehmen. Dabei ist es im Rahmen der Gewinnmaximierung ratsam auch die Ausgaben genau zu kontrollieren. Bei den Reisekosten kann auf folgende Arten gespart werden. Abteilungen koordinieren: Große Unternehmen sind in Abteilungen oder Etagen unterteilt. Angenommen es findet eine Veranstaltung statt, welche mit dem Dienstauto bereist wird, so sollten die […]

Schlagwörter: , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Reisekostenabrechnung: Bis wann muss abgerechnet werden?

Reisekosten richtig abrechnen

Es gibt keine allgemeingültige Aussage bis wann die Reisekostenabrechnung erfolgen muss. Für den Arbeitnehmer ist hier wichtig, dass er zeitnah abrechnet. Zudem sollte der Geschäftsreisende über gültige Dokumente für Auslandsreisen, eine eventuelle Reise- oder Abrechnungsverordnung informiert sein. Innerhalb dieser Dokumente können Fristen genannt sein, die dementsprechend einzuhalten sind. Bei der Reisekostenabrechnung handelt es sich ebenfalls um Arbeit, die dementsprechend auch in den Zeiten abgewickelt werden muss. Wer sich nicht an bekannte Fristen hält, der kann auf den Kosten sitzenbleiben. Hinweise zur zeitlichen Komponente der Reisekostenabrechnung Entsprechende Verordnungen können auf dem Mitarbeiter nur angewandt werden, wenn ihm diese bekannt waren oder […]

Schlagwörter: , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Reiseapotheke: Welche Ausstattung gehört hinein?

Masken

Wer eine Hausapotheke daheim hat, dem fällt die Zusammenstellung der Reiseapotheke leicht. Es gehören ausnahmslos die gleichen Medikamente hinein. Weiterhin sollten Arzneien gegen die typischen Reisekrankheiten mitgeführt werden. Als Ergänzung können noch Produkte mitgeführt werden, welche auf Besonderheiten des Reiselandes abgestimmt sind. Grundsätzlich sollte vor dem Auslandsaufenthalt der Arzt aufgesucht und nach speziellen Impfungen gefragt werden. Dies gilt insbesondere für Reisen auf einen anderen Kontinent. Folgende Bestandteile dürfen in keiner Reiseapotheke fehlen! Die Reiseapotheke wirft nur geringe Reisekosten auf. Denn schließlich sollen die Medikamente und Bestandteile nach Möglichkeit gar nicht erst genutzt werden. Zudem sind sie über einen längeren Zeitraum […]

Schlagwörter: , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Trinken auf Reisen: Darauf ist zu achten!

Ob während der Fahrt oder am Ankunftsort, Trinken ist eine essentielle Tätigkeit. Wer hier nicht richtig plant, der muss jedoch mit Beschwerlichkeiten rechnen. Insbesondere die Reise-Diarrhoe kann das Geschäftstreffen schnell zum Fiasko werden lassen. Denn in diesem Fall würde mehr Zeit auf der Toilette verbracht werden, als mit den Geschäftspartnern. Generell gibt es in Bezug auf das Trinken viele Tipps, die sich auf die Reise oder den jeweiligen Ort beziehen und die bestenfalls befolgt werden sollten. Reisetipps: Trinken hält gesund! Der Flüssigkeitshaushalt im Körper ist ein sensibles Konstrukt. Regelmäßig sollte aufgefüllt werden. Es ist die Rede von 2 bis 3 […]

Schlagwörter: , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Geschäftsreise mit Kind: Mitnehmen oder Zuhause lassen?

Bausteine, Teamwork

Eine Geschäftsreise mit Kind kann kompliziert werden. Insbesondere Alleinerziehende stehen vor einer Herausforderung wenn die Pflicht als Elternteil und gegenüber dem Arbeitgeber gleichzeitig ruft. Jetzt stellt sich die Frage, ob der Nachwuchs mit auf die Geschäftsreise genommen oder die Reise ohne Kind geplant werden sollte. Geschäftsreise mit Kind ist eine großer Herausforderung und oftmals mit einem kulanten Arbeitgeber verbunden. Aspekte wie Unterbringung, Versorgung und eine gewisse Regelmäßigkeit müssen zudem in den Arbeitsablauf integriert werden können. Geschäftsreise mit Kind: Voraussetzungen zur Mitnahme Ein Geschäftstermin ist häufig mit viel Stress, mit Vorbereitung und Arbeit verbunden. Häufig dauern diese Treffen über mehrere Tage. […]

Schlagwörter: , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Reisekostenrichtlinie: Verstöße an der Tagesordnung?

Controlling

Die Reisekostenrichtlinie schreibt den Mitarbeitern vor, was sie sich während der Geschäftsreise erlauben dürfen. Ist die Buchung eines 5-Sterne-Hotels gestattet? Sind Beförderungsmittel, wie Bahn oder Bus, zu bevorzugen? Solche und weitere Aspekte, welche oftmals die Planung betreffen, werden in der Richtlinie verbindlich festgehalten. Aber wie verbindlich? Einer aktuellen Studie, dem Business Traveller Report 2015, zufolge, verstoßen von zehn Mitarbeitern mehr als drei gegen die Reisekostenrichtlinie. Die Studie wurde von Concur und Technonsult durchgeführt. Hierfür folgte eine Befragung von 1.520 Reisenden aus der Geschäftswelt. Die Unternehmensgrößen waren durchgehend vertreten. Ein wichtiges Kriterium war, dass zumindest einmal im Monat eine Geschäftsreise angetreten […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen