Artikel mit dem Schlagwort: » Geschäftsreisen «

Gute Vorsätze 2016 in Bezug auf die Reisekosten

Neuer Weg, Neue Wege

Reisekosten machen in einigen Unternehmen einen nicht zu unterschätzenden Anteil der Ausgaben aus. Umso wichtiger ist es, die Reisekosten zu reduzieren. Mitarbeiter, die in der Reisekostenabrechnung arbeiten wollen hingegen ihren Workflow steigern und Geschäftsreisende selber können im Bereich Planung und Abrechnung zulegen. Gute Vorsätze aus Sicht des Unternehmens Wer Reisekosten aus Firmensicht betrachtet, der sieht die Kosten und die Kapazitäten der Mitarbeiter im Fokus stehen. Partner gewinnen: Wer mit bestimmten Hotelketten, Mietwagen-Firmen oder Reisebüros in Kontakt steht, kann günstigere Angebote wahrnehmen. Sind bereits Partner vorhanden, müssen günstigere Konditionen geprüft werden. Software einführen: Die Geschwindigkeit der Mitarbeiter in Bezug auf die […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

6 Tipps und Tricks um die Reisekosten zu verringern

Tagegeld bei der Reisekostenabrechnung

Große und mittlere Unternehmen lassen häufig zu viele Ausgaben bei den Reisekosten zu. Exakte Planung, Schulungen und Vorgaben können diese Kosten jedoch verringern. Die nachfolgenden sechs Tipps geben einen Einblick in diverse Methoden, um Reiseausgaben zu verringern. So können die Ausgaben für Reisekosten minimiert werden! Unternehmen sind häufig bemüht, mehr Geld einzunehmen. Dabei ist es im Rahmen der Gewinnmaximierung ratsam auch die Ausgaben genau zu kontrollieren. Bei den Reisekosten kann auf folgende Arten gespart werden. Abteilungen koordinieren: Große Unternehmen sind in Abteilungen oder Etagen unterteilt. Angenommen es findet eine Veranstaltung statt, welche mit dem Dienstauto bereist wird, so sollten die […]

Schlagwörter: , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Verpflegungsmehraufwand 2016 – Alle Spesen, Pauschalen, Tagegelder

Verpflegungsmehraufwand und Spesen 2016

Update, Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel ist veraltet. Mittlerweile gibt es die neuen Pauschalen: Verpflegungsmehraufwand . Seit dem 09.12.2015 stehen nun endlich die neuen Pauschalen für den Verpflegungsmehraufwand 2016 (herausgegeben vom Bundesministerium der Finanzen) fest. In diesem Artikel möchten wir Sie über die wichtigsten Neuerungen informieren. Darüber hinaus erhalten Sie die Spesen-Sätze 2016 für Deutschland (natürlich mit einem ausführlichen Berechnungsbeispiel) und die komplette Liste der Auslandsreisepauschalen 2016 für den Rest der Welt (inkl. aktueller Übernachtungspauschale)! Alle hier genannten Informationen gelten für Dienstreisen und Geschäftsreisen, die ab dem 01. Januar 2016 stattfinden bzw. stattgefunden haben. Sollten Sie noch an Ihrer Reisekostenabrechnung für […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
92 Kommentare

Studie: Manuelle Reisekostenabrechnung dauert 20 Minuten

Controlling

HRS Und GBTA Foundation haben eine Studie erstellt, welche sich mit dem Thema manuelle Reisekostenabrechnung beschäftigt. Das Ergebnis spricht im großen Stil von einer technischen und somit zeitsparenden Lösung. Das Fazit ist nicht von der Hand zu weisen, gehört die Abrechnung der Reisekosten doch oftmals zu den größten Kostenpunkten innerhalb eines Unternehmens. Die Studie greift auf Daten von mehr als 500 Verantwortlichen zurück, welche sich beruflich mit Reisekosten beschäftigen müssen. Die Auswertung wird nachfolgend übersichtlich zusammengefasst. Erkenntnisse zur manuellen Reisekostenabrechnung in Unternehmen Viele Unternehmen beschäftigen sich in jüngster Vergangenheit mit ihrer Reisekostenabrechnung, um Zeit und Geld einzusparen. Die aktuelle Studie […]

Schlagwörter: , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Muss der Arbeitnehmer die Reisekosten vorschießen?

Egal ob bei kleinen, mittleren oder großen Unternehmen, die Reisekosten gehen zu Lasten des Arbeitgebers. Allerdings werden diese Ausgaben in vielen Fällen von den Arbeitnehmern vorgestreckt. Natürlich gibt es Möglichkeiten die Kosten direkt dem Arbeitgeber zuzuführen. Weiterhin sollten Regeln für die Rückzahlung, im Fall der Auslage, festgehalten werden. Der Arbeitnehmer muss keine Kosten auslegen Kosten entstehen durch die Übernachtung in einem Hotel, durch den verfahrenen Sprit und auch für den Mietwagen selber. Essen kostet Geld, ebenso das Präsent für den Geschäftspartner. Auf der Reise geht der Arbeitnehmer häufig in Vorleistung. Dazu ist er jedoch nicht verpflichtet. Dementsprechend besteht kein Zwang […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
3 Kommentare

Präsentation und Aufregung: Lampenfieber besiegen!

Neuer Weg, Neue Wege

Vor der Präsentation greift häufig die Aufregung um sich. Umgangssprachlich wird auch behauptet, man habe Lampenfieber oder Schmetterlinge im Bauch. Mit wenigen Tipps und Tricks kann dieses Gefühl besiegt oder zumindest akzeptiert werden. Der eigentliche Vortrag verläuft viel entspannter und souveräner. 6 Tipps und Tricks gegen Aufregung bei Präsentationen Der Vortragsraum, eine widerspenstige Technik und sehr viele Personen, die nur gekommen sind um den Redner zu hören. So wird die Nervosität vertrieben: Frühzeitig ankommen: Der Präsentator ist vor allen anderen vor Ort. Er überprüft die Technik, trifft letzte Vorbereitungen und kann bei Bedarf noch einmal ganz entspannt auf die Toilette […]

Schlagwörter: , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Vorträge: Planung, Vorbereitung und Korrekturen!

Ideen, Inspiration, Erfindung

Oftmals ist eine Präsentation bereits nach 10 Minuten zu Ende. Hat sich der Präsentator nun wenig Mühe gemacht? Nein, denn ein guter Vortrag muss nicht lang sein. Die Mühe, welche in der Vorbereitung steckt, kann häufig nur durch eine fehlerfreie Präsentation erkannt werden, welche für die Zuhörer einen Mehrwert hatte. Nachfolgend beschäftigen wir uns mit drei wesentlichen Aspekten im Vorlauf des eigentlichen Vortrags. Planung, Vorbereitung, Korrekturen und erst dann die Präsentation! Insbesondere wer sich in seinem Thema zuhause fühlt, der möchte sich vielleicht nur wenig Mühe machen. Es gibt Präsentations-Talente, die mit ihrem Wissen und natürlichen Charme auch ohne Vorbereitung […]

Schlagwörter: , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Typische Fehler beim Präsentieren vermeiden!

Masken

In vorangegangenen Teilen der Serie haben wir uns mit dem Erfolgreich Reden, der Präsentation in Bild und Ton, sowie mit den Arten zu Präsentieren beschäftigt. Heute sollen typische Fehler genannt werden, welche bei einem Vortrag zu vermeiden sind. Wer die klassischen Fauxpas kennt, kann diese besser vermeiden. 5 Typische Fehler und wie diese umgangen werden! Wer bei einer Geschäftsreise auf einem Seminar oder einer Veranstaltung zu den Rednern gehört und eine Präsentation halten muss, der muss für Interesse sorgen. Nichts ist schlimmer als ein schläfriges Publikum. Detailverliebtheit – In vielen Bereichen sind Details etwas Positives. Bei einer Präsentation sollte das […]

Schlagwörter: , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Gilt die Geschäftsreise als Arbeitszeit?

Pendlerpauschale für Pendler gehört nicht in die Reisekostenabrechnung

Die Globalisierung hat die Geschäftswelt längst erreicht. Für die Angestellten bedeutet dies, dass die Bereitschaft auf Dienstreise zu gehen, zu der Erwartungshaltung der Vorgesetzten gehört. Kunden werden daheim besucht, Messen müssen vertreten und an Meetings teilgenommen werden. Fortbildungen und Vertragsverhandlungen mit Partnern ergänzen das Portfolio der Tätigkeiten, die eine Geschäftsreise erfordern. Bei der Reise innerhalb Deutschlands hört es selten auf. Häufig wird europa- oder weltweit agiert. Fahrten oder Reisen nehmen entsprechend Zeit in Anspruch. Für den Angestellten stellt sich daher die berechtigte Frage, ob es sich um Arbeitszeit oder Freizeit handelt. Was gilt alles als Arbeitszeit? Während der Anreise, am […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Unterschiedliche Aufgaben im Travel Management!

Controlling

Die Planung einer Geschäftsreise beschränkt sich nicht nur auf das eigentliche Hin und Her. Vielmehr muss die gesamte Reiseplanung als Prozess verstanden werden. Gerade in großen Unternehmen, wo häufig zu einer Geschäftsreise aufgebrochen wird, sind Organisation, Analyse, Steuerungsprozesse und die Prozessoptimierung zu beachten. Welche Prozesse sind beim Travel Management durchzuführen? Travel Management beschreibt das Vorgehen des Unternehmens eine Geschäftsreise zu planen und durchzuführen. Die Aufgaben sind vielfältig. Reisedienstleistungen – Die Wahl des Verkehrsmittels sollte durchdacht sein. Von der Bahn, über den Mietwagen, bis hin zum Flugzeug stehen häufig mehrere Alternativen offen. Wer häufig auf dasselbe Fortbewegungsmittel zurückgreift, der kann durch […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen