Artikel mit dem Schlagwort: » Reisekosten «

Kompetenzen in Bezug auf die Geschäftsreise bündeln

Gut - Besser - Am Besten

Während kleinere Unternehmen seltener Geschäftsreisen antreten, ist dies bei großen Firmen praktisch ein täglicher Standard. Je mehr sich die Firma jenseits des eigenen Standorts engagiert, desto größer sind auch die Ausgaben für die Durchführung der Reise. Mit guter Planung und der Bündelung von Kompetenzen können die Kosten effektiv reduziert werden. Dies trifft auf die Anreise, die Unterbringung und sogar die Fortbewegung vor Ort zu. Kompetenzen bündeln: Hier kann gespart werden! Wo sind Kompetenzen zu finden? Die eigenen Mitarbeiter sind kompetent. Die Geschäftspartner verfügen über ein Netzwerk. Sogar die Dienstleister sind zumeist sehr fähig. Wie können diese Leistungen und Verbindungen jedoch […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Unternehmer: Durch Abschaffung des PKWs sparen

Fahrtkosten, Reisekostenabrechnung

Als Unternehmer ohne Auto seine Geschäfte abzuwickeln ist anstrengend, kostet Zeit und sogar noch mehr Geld. Falsch! Zumindest ist dies nicht zwangsläufig so. Durch die Abschaffung des PKWs und die Nutzung alternativer Fortbewegungsmittel werden ohne Zweifel einige Probleme geschaffen, andere werden hingegen umgangen. Finanziell kann der Verzicht auf das Auto ein Vorteil sein. Und nach einer Umgewöhnungsphase profitiert vielleicht auch die persönliche Lebenseinstellung. Drei Vorteile beim Verzicht auf den eigenen PKW Wer überlegt auf den fahrbaren Untersatz zu verzichten, sollte sich die folgenden Vorzüge durchlesen. Finanzielle Ersparnis: Wer die Anschaffungskosten auf die Monate der Nutzung umrechnet, das Benzin hinzuaddiert, Reparaturen […]

Schlagwörter: , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Reisekosten: Über Änderungen immer auf dem Laufenden!

Neuer Weg, Neue Wege

Die Welt ist in einem stetigen Wandel. Dies gilt insbesondere für Gesetze. Urteile und Entscheidungen der Politik können diese beeinflussen. Dies gilt natürlich auch für die Reisekosten. Im Unternehmen werden aktuelle Bestimmungen häufig erst mit der nächsten Fortbildung thematisiert. Diese werden meist erst nach größeren Änderungen oder nach Ablauf einer bestimmten Anzahl von Jahren angesetzt. Wer in seinem Berufszweig Erfolg haben möchte, der kann sich auch selbstständig über Änderungen und Neuerungen informieren. Auch im Bereich der Reisekosten bietet gerade das Internet hier zahlreiche Möglichkeiten. Nachfolgend werden entsprechende Methoden vorgestellt. Reisekosten: Wissen aktuell halten Wie aktuell und fundiert das Wissen ist, […]

Schlagwörter: , , ,
» Kommentar hinterlassen

Probezeit: Können Pendler Werbekosten erstattet bekommen?

Firmenwagen Reisekostenabrechnung

Schon vor dem Eintritt in den Arbeitsmarkt wird den zukünftigen Arbeitnehmern erklärt, dass sie vielleicht für eine Chance auf den Job den Wohnort wechseln müssen. Ein Umzug geht jedoch nicht so leicht von der Hand. Besonders in der Probezeit nehmen viele Angestellte lieber den längeren Anfahrtsweg in Kauf, als auf Verdacht umzuziehen. Sechs Monate sind während der Probezeit zumeist zu überbrücken. Wer lieber mit dem PKW fährt, als einen Umzug zu erwägen, möchte sich vielleicht auf Reisekosten oder die Pendlerpauschale berufen. Eben diese Aspekte wurden kürzlich vor dem Bundesfinanzhof verhandelt. Können Fahrtkosten während der Probezeit abgesetzt werden? Im konkreten Fall […]

Schlagwörter: , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

EuGH Entscheidung zu Schadensersatz bei Flugverspätung

Reisekosten, Reisekostenabrechnung bei Dienstreisen im Ausland

Konkrete Beispiele gibt es einige. Angenommen ein Mitarbeiter muss zu einem wichtigen Termin, um Verhandlungen zu führen. Jetzt muss der Mitarbeiter länger weg bleiben, da eine Verzögerung verschuldet durch die Airline, eingetreten ist. Der Flug hatte Verspätung. Es entstehen größere Kosten für das längere Fortbleiben. Wer trägt die Ausgaben? Jetzt ist ein Schaden entstanden. Handelt es sich um höhere Gewalt oder muss doch die Fluggesellschaft haften? Der Europäische Gerichtshof hat diesbezüglich eine Entscheidung gefällt. Eine Flugverspätung kann zu Schadensersatzansprüchen des Unternehmens führen. Fluggesellschaften haften bis 5.000 Euro Der Europäische Gerichthof in Luxemburg hat im aktuellen Urteil (v. 17.02.2016, Az. C-429/14) […]

Schlagwörter: , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Besuchsfahrten für Ehepartner sind keine Werbekosten

Pendlerpauschale für Pendler gehört nicht in die Reisekostenabrechnung

Ein praktischer Fall wurde Ende 2015 gerichtlich entschieden. Im Fokus stand ein Ehepaar. Ist ein Partner über einen längeren Zeitraum auswärts beschäftigt, so sind Besuche ein Thema. In einem Urteil wurde nun erklärt, dass diese Fahrten zur auswärtigen Tätigkeitsstätte nicht als Werbekosten verbucht werden können. Die Kosten der Mobilität grenzen sich hier auf den steuerpflichtigen Arbeitnehmer ein. Kosten für den Ehepartner können nicht übernommen werden. Auslandsmonteur klagt auf Kostenerstattung für Besuchsfahrten Ein Monteur ist regelmäßig auf Baustellen im Ausland eingesetzt worden. Innerhalb von drei Monaten hat seine Ehefrau den Arbeiter dreifach in den Niederlanden aufgesucht. Es handelte sich jeweils um […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Saunaleistungen tauchen künftig auf der Hotelrechnung auf

Hotel, Service, Hotelservice als Reisekosten

Auf der Hotelrechnung werden künftig die Saunaleistungen Erwähnung finden. Dies wird aus umsatzsteuerlichen Gründen vorgenommen. Auswirkungen hat dies auf die Erstattungen bei der Lohnsteuer. Seit Juli 2015 sind Saunaleistungen mit 19 Prozent Umsatzsteuer zu belegen. Problematisch wird dies im Zusammenspiel mit der Beherbergung im Hotel, welche mit sieben Prozent ausgewiesen wird. Die kostenlose Nutzung der Sauna war bisweilen im Gesamtpaket der Übernachtungen enthalten. Hier hätte eigentlich eine Aufteilung stattfinden müssen. Problemstellung: Unterschiedliche Steuersätze Es sollte angenommen werden, dass die kostenlose Saunanutzung für die Betrachtung nicht relevant ist. Wird die Saunaleistung künftig angeboten, so soll sie auch aufgeführt werden. In diesem […]

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
1 Kommentar

Wie Geschäftsreisende auf Bargeld verzichten können

Betriebsausgaben bei der Reisekostenabrechnung

Bar im Sinne seines Unternehmens agiert, der hantiert oftmals mit großen Summen. Der klassische Aktenkoffer mit Geld gefüllt, wie er im Fernsehen häufig zu sehen ist, wird für die Bezahlung aber eher selten bis gar nicht genutzt. Insbesondere Vielreisende erfreuen sich an Methoden aus dem Sektor „mobile Payment“. In diesem Sektor wird der nächste Schritt, das Bezahlen via Handy, sehnlich erwartet. Hat sich diese Funktion flächendeckend durchgesetzt, wird das „Portemonnaie“ bestimmt nicht mehr vergessen. Denn das Smartphone ist heute als Telefon und Terminplaner bei Geschäftsreisen eigentlich immer dabei. Geschäftsreisende: Unterwegs bargeldlos bezahlen! Wer Verträge oder Handel abschließt, die sich im […]

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Gute Vorsätze 2016 in Bezug auf die Reisekosten

Neuer Weg, Neue Wege

Reisekosten machen in einigen Unternehmen einen nicht zu unterschätzenden Anteil der Ausgaben aus. Umso wichtiger ist es, die Reisekosten zu reduzieren. Mitarbeiter, die in der Reisekostenabrechnung arbeiten wollen hingegen ihren Workflow steigern und Geschäftsreisende selber können im Bereich Planung und Abrechnung zulegen. Gute Vorsätze aus Sicht des Unternehmens Wer Reisekosten aus Firmensicht betrachtet, der sieht die Kosten und die Kapazitäten der Mitarbeiter im Fokus stehen. Partner gewinnen: Wer mit bestimmten Hotelketten, Mietwagen-Firmen oder Reisebüros in Kontakt steht, kann günstigere Angebote wahrnehmen. Sind bereits Partner vorhanden, müssen günstigere Konditionen geprüft werden. Software einführen: Die Geschwindigkeit der Mitarbeiter in Bezug auf die […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

6 Tipps und Tricks um die Reisekosten zu verringern

Tagegeld bei der Reisekostenabrechnung

Große und mittlere Unternehmen lassen häufig zu viele Ausgaben bei den Reisekosten zu. Exakte Planung, Schulungen und Vorgaben können diese Kosten jedoch verringern. Die nachfolgenden sechs Tipps geben einen Einblick in diverse Methoden, um Reiseausgaben zu verringern. So können die Ausgaben für Reisekosten minimiert werden! Unternehmen sind häufig bemüht, mehr Geld einzunehmen. Dabei ist es im Rahmen der Gewinnmaximierung ratsam auch die Ausgaben genau zu kontrollieren. Bei den Reisekosten kann auf folgende Arten gespart werden. Abteilungen koordinieren: Große Unternehmen sind in Abteilungen oder Etagen unterteilt. Angenommen es findet eine Veranstaltung statt, welche mit dem Dienstauto bereist wird, so sollten die […]

Schlagwörter: , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen