Artikel mit dem Schlagwort: » Reisekostenrecht «

Doppelte Haushaltsführung – Einrichtung unbegrenzt abzugsfähig

Doppelte Haushaltsführung : Einrichtung unbegrenzt abzugsfähig

Das Finanzgericht Düsseldorf hat in einem Urteil vom 14.03.2017 entschieden, dass die Anschaffungskosten für Einrichtung und notwendigen Hausrat einer Zweitwohnung im Rahmen einer beruflich veranlassten doppelten Haushaltsführung nicht zu den Unterkunftskosten gehören. Damit ist der Abzug dieser Kosten unbegrenzt. Die Hintergründe der Klage Im Streitjahr 2014 unterhielt der Kläger neben seinem Hausstand an seinem Lebensmittelpunkt eine Zweitwohnung am Ort seiner ersten Tätigkeitsstätte. In seiner Einkommenssteuererklärung wollte er die hierfür notwendigen Mehraufwendungen in Form von Miete zuzüglich Nebenkosten sowie Aufwendungen für Möbel und Einrichtungsgegenstände geltend machen. Das zuständige Finanzamt berücksichtigte jedoch im Einkommensteuerbescheid bei den Mehraufwendungen für die doppelte Haushaltsführung einen […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
» Kommentar hinterlassen

Erste Tätigkeitsstätte

Erste Tätigkeitsstätte

Mit dem „Gesetz zur Änderung und Vereinfachung der Unternehmensbesteuerung und des steuerlichen Reisekostenrechts“, das 2014 in Kraft trat, wurde in der Reisekostenabrechnung der neue Begriff „erste Tätigkeitsstätte“ eingeführt. Er ersetzt den bisher genutzten Terminus „regelmäßige Arbeitsstätte“ und wirkt sich auf die Einkommensteuererklärungen und Dienstreiseabrechnungen von Arbeitnehmern aus.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
2 Kommentare

So werden Sie richtig fit für die Reisekosten 2014

Seminar, Kalender, Weiterbildung, Fortbildung, Online-Seminar

Auf reisekostenabrechnung.com war die Reisekostenreform 2014 natürlich ein bestimmendes Thema. Viel hat sich geändert – einiges ist leichter geworden, doch an vielen Stellen tauchten bei unseren Lesern auch zahlreiche Fragezeichen zu den Änderungen auf. Ich habe in den letzten Wochen zahlreiche Telefonanrufe und noch mehr Kommentare in den diversen Beiträgen zu den Themen der Reisekostenabrechnung 2014 erhalten (z.B. im Beitrag mit den neuen Sätzen zum Verpflegungsmehraufwand 2014), teilweise konnten Unklarheiten direkt im Gespräch beseitigt werden. Oft waren Fragen und Gedankengänge aber so komplex, dass eine Lösung eben nicht so einfach gefunden werden kann. Vor allem Unternehmer haben immer wieder angefragt, […]

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
2 Kommentare