Kosten mit Reiserichtlinien sparen

Viele Unternehmen unterschätzen die Wirkung von Richtlinien. Gerade im Reisebereich, der unter Umständen sehr kostenintensiv sein kann, bewirken diese Richtlinien, dass kein Schindluder mit den Reisekostenabrechnungen getrieben wird. Nach der VDR-Geschäftsreiseanalyse 2013 hat im Durchschnitt jedes zweite Unternehmen in Deutschland, mit mehr als 10 Mitarbeitern, Nachholbedarf in diesem Bereich. Wie wirken sich Reiserichtlinien auf das …

Kilometerpauschale 2022

Kilometerpauschale / Kilometergeld

Ein Teil der Reisekostenabrechnung ist die Abrechnung gefahrenen Kilometer auf Dienstreisen. Dabei kann die Kilometerpauschale im Rahmen der Abrechnung herangezogen werden. Es können (anders als bei der Entfernungs- bzw. Pendlerpauschale) alle (mit einem PKW, Motorrad, Roller oder Moped) gefahrenen Kilometer erfasst werden. Dieser Artikel gibt Ihnen alle wichtigen Informationen zur Kilometerpauschale . Die Kilometerpauschale , …

Steuervorteil bei Entfernungspauschale

Reisekostenabrechnung, Unterlagen / Reisekosten

Es kommt vor, dass wegen des Jobs eine zweite Wohnung unterhalten werden muss. In diesem Fall können Kosten für die Fahrt nach Hause steuerlich geltend gemacht werden. Laut eines neuen Gerichtsbescheids verliert diese Variante nicht ihre Gültigkeit, wenn der Arbeitgeber die Kosten übernimmt. Der Arbeitnehmer kann sie im besten Fall also zwei Mal absetzen. Entfernungspauschale …

Wer zahlt die Reisekosten der Lehrer?

Eigenbeleg bei der Reisekostenabrechnung

Klassen- und Bildungsfahrten werden von den Eltern als sinnvoll erachtet. Die Schüler nehmen diese Art von Abwechslung gerne mit und freuen sich meist auch auf längere Ausflüge. Die Lehrer haben jedoch die Aufsichtspflicht und führen dabei noch ein Bildungsprogramm durch. Es stellt sich durchaus die Frage, wer für die Reisekosten der Lehrkörper zahlt. Warum die …

Reisekosten für Privates – Rückerstattung gefordert

Reisekosten richtig abrechnen

Der ehemalige Aufsichtsratschef Gerhard Cromme war im Auftrag von Thyssen Krupp und Siemens auf einer von beiden Firmen gemeinsam forcierten Dienstreise unterwegs. Diese warf Aufwendungen in Höhe von mehr als 500.000 Euro auf. Der Fall selber liegt schon einige Zeit zurück. Die Reise erfolgt zum Jahreswechsel des Jahres 2011/2012. Auch die Entscheidung in diesem Sachverhalt …

Reisekostenübernahme für Vertiefungsseminar abgelehnt

Firmenwagen Reisekostenabrechnung

Eine gerichtliche Entscheidung musste her, um über die Übernahme von Reisekosten für ein Vertiefungsseminar des Gemeinderates Treubert zu entscheiden. Diese war, seiner Meinung folgend, nach Aufforderung seines Vorgesetzten zu dem Seminar aufgebrochen. Als die Kosten schließlich nicht übernommen wurden, und keine friedliche Einigung in Sicht war, wurde der Gerichtsweg beschritten. Hintergründe zum Fall Im Oktober …

Reisekosten in Höhe von 66.500 Euro für China-Reise

Tagegeld bei der Reisekostenabrechnung

Wer mit öffentlichen Geldern hantiert, der sollte diese mit Bedacht verwenden. Unsere Volksvertreter aus der Landesregierung der Thüringer SPD haben für die China-Reise ein Budget von 66.500 Euro in Anspruch genommen. Grund genug um nachzufragen und den Sinn hinter diesen Ausgaben zu ermitteln. Dies dachte zumindest die „Ostthüringer Zeitung“. Verschwendung von Steuergeldern vs. gerechtfertigte Ausgaben …

Übernachtungspauschale

Hotelzimmer und Übernachtung als Reisekosten

Dienstreisen gehören bei vielen Arbeitnehmern zur beruflichen Tätigkeit. Zu den hier anfallenden Kosten gibt es in Deutschland eine komplizierte Rechtslage, die sich auch immer wieder verändert. Jedes Unternehmen vereinbart mit seinen Arbeitnehmern, welche Reisekosten es übernimmt. Häufig gibt es dafür interne Richtlinien, nach denen dann die Reisekostenabrechnungen erstellt werden. Dazu gehören auch die Kosten für …

Sachbezüge

Sachbezug bei der Lohnabrechnung oder Gehaltsabrechnung

Der Begriff „Sachbezug“ wird im wirtschaftlichen Leben für den Teil des Lohnes verwendet, den ein Arbeitnehmer nicht in Form von Geld erhält. Zu den Sachbezügen gehören zum Beispiel die Überlassung von betrieblichen Gegenständen zur privaten Nutzung, wie etwa ein Firmenfahrzeug, aber auch die regelmäßige Bereitstellung von Mahlzeiten oder eingeräumte Rabatte für Firmenprodukte. Der Sachbezug stellt …

Fahrtenbuch

Fahrtenbuch im Lexikon

Das Führen eines Fahrtenbuches dokumentiert in einem Unternehmen die Nutzung der Firmenfahrzeuge. Kaum ein Sachverhalt wird bei Prüfungen des Finanzamtes so kritisch hinterfragt wie die betriebliche Nutzung der PKW. Aus Sicht der Behörde ist das verständlich, sind doch die Ausgaben für die privaten Fahrten keine Betriebsausgaben für die Firma. Sie dürfen also deren Gewinn nicht …